Schreib-Coaching

Der Grundkurs

Im Grundkurs wird erkennbar, aus welcher Sichtweise man das Leben betrachtet. Wie präsent ist die Vergangenheit? Kann ich gut mit Respektspersonen, Vorgesetzten, Eltern und Partnern? Kann ich mir Freizeit gönnen oder fühle ich mich schlecht dabei? Diese Grundthemen Betreffen unser tägliches Leben. Denk und Schreibmuster sind nicht in Stein gemeisselt. Diese Aspekte in der Persönlichkeit kann man verändern.

Auch Ränder und Abstände im Schriftbild beeinflussen die Art der Gedanken und des Handelns. Die Veränderung beginnt mit der ersten bewussten Schreibübung. Raus aus den Gewohnheiten und rein in ein neues Leben. 

Linkshändler, Legastheniker und Menschen mit einer schwer lesbaren Schrift sind herzlich willkommen. Durch das Üben der Buchstaben verbessert sich das Schriftbild, sowie die Grammatik automatisch. Viele Menschen wurden als Kinder beim Erlernen der Schrift kritisiert, herabgesetzt oder blossgestellt. Um etwas Neues zu lernen braucht es Zeit, Liebe und Mitgefühl für sich selbst. Man geht zu einem Lehrer um etwas Neues zu erlernen, nicht weil man es bereits kann. Durch die Übung und auch durch das “Fehler“ machen entsteht der gewünschte Wachstum und die Weiterentwicklung von neuen Fähigkeiten.

Die Vimala Rodgers Buchstaben können die nobelsten Charaktereigenschaften in jedem Menschen hervorbringen. Auch wenn jede Person dieselben Buchstaben übt, werden die Handschriften trotzdem unterschiedlich aussehen. Die Schriftgrößen, die Abstände der Wörter, der Buchstaben und der Zeilen, die Schriftlage, die Proportionen, usw. All das wird von Mensch zu Mensch variieren.
Mit jeder Wiederholung wird der Geist achtsamer. Diese Schrift enthält Balance, Stabilität und Flexibilität. Diese Fähigkeiten übertragen sich auf den Schreiber.

Ich freu mich auf dich.

  

Dauer ca. 4 -5 Stunden                       250,- €

 

Der Vimala Rodgers

Buchstaben Kurs

Jeder dieser Buchstaben lebt in einer Familie. Er hat einen Körper, einen Geist und eine Seele, genau wie ein Mensch.

Aa Oo Dd Gg Qq Pp

Sie alle gehören zur Familie der Kommunikation.

Das A a  fördert die Achtsamkeit rund um den Körper. Er ist das Werkzeug, das im Aussen wirkt und sichtbar ist. Wie sind meine Gedanken über diese Form? Ich bin nicht der Körper, wer bin ich dann? Durch die Übungen wird das Ego an seinen Platz gestellt. Das wahre Selbst wird wach, gehört und gelebt.
Das ist nur ein Beispiel. Das Alphabet enthält 26 Schätze für dich.

Das  O o fördert die liebevolle Sprache.

Das D d  steht für die Sensibilität.

Das G g lehrt uns die Dankbarkeit.

Im Buchstaben Kurs lernst du deinen Namen und die Energie darin aus einer anderen Sichtweise zu betrachten. Nomen est Omen. Nichts in dieser Welt passiert zufällig. Nicht mal dein Name.

Dauer 4 -5 Stunden                            250,- €

Pers˙nliche Handschrift

Beratung

Für eine persönliche Schriftberatung benötige ich einen handschriftlichen Brief, mit Datum und Unterschrift.
Der Brief sollte auf weißem, unliniertem Papier geschrieben sein. Lege das Blatt quer und schreibe über ein beliebiges Thema.
1 bis 3 Seiten mit der gängigen Unterschrift.
Je ehrlicher die Schrift, ( bitte keine Schönschrift) umso authentischer kann ich damit arbeiten.
Gegen Vorauszahlung werde ich den Brief bearbeiten, die wichtigsten Veränderungen zusammen fassen und alles an den Schreiber zurückschicken.
Diese Übungen haben eine transformierende Wirkung auf die Persönlichkeit eines Menschen. Es funktioniert bei jedem, man muss nur dran bleiben.

Die Nachbearbeitung der Übungen ist im Preis enthalten.
Die Zwischenkorrekturen währen der 40 Tage sind hilfreich. Ich bin meinen Lehrern heute noch dankbar. Hartnäckige Muster werden gerne vom Ego übersehen. Es hat kein Interesse an einem geistigem Wachstum. Durch Bewusstsein wird sein Platz geschwächt, was eines der Ziele dieser hilfreichen Methode ist.

Briefbearbeitung                150,- € (Vorauszahlung)

Vimala’s  5 edle Wahrheiten über Handschriften

1. Wahrheit

Es gibt keine guten oder schlechten Menschen, sowie gute oder schlechte Handschriften. Das sind nur Meinungen. Sie haben keinerlei Bedeutung bei der Arbeit mit dem kostbaren Geschenk, das ich “Selbst“ nenne. Wer du bist, ist wer du bist. Was du tust, ist was du tust. Die Bewertung ist nur eine Frage der persönlichen Interpretation und als solche wertlos, ausser für denjenigen, der daran festhält.

 2.  Wahrheit

Die Häufigkeit, mit der eine unharmonische oder übertriebene Schreibweise in deiner Schrift auftaucht, steht im selben Maße, wie eine disharmonische Denk und Handlungsweise in deinem Leben auftritt. Wenn du gelegentlich bestimmte Schreibmuster und Formationen in deiner Schrift erkennst, treten diese Merkmale nur ab und zu in deinem Leben auf. Wenn sich in deiner Schrift ständig wiederholende Muster befinden, besteht ein direkter Zusammenhang zwischen dir und der Bedeutung , für die diese Schreibmuster stehen. 

3. Wahrheit

Beim Betrachten der Handschrift einer Person, mit der du in einer Beziehung bist, sind sowohl deine, als auch die Handschrift der anderen Person erforderlich. Nur so kannst du erkennen, weshalb es ständig Schwierigkeiten gibt und was diese Differenzen entstehen lässt. Erinnere dich an die edle Wahrheit Nummer eins.

4. Wahrheit

Der Schwierigkeitsgrad bei der Beherrschung einer Schreibveränderung, ist direkt proportional zu dem Wert, den du in deinem Leben anschliessend haben wirst:

Je größer die Schwierigkeit, desto größer der Wert.

5. Wahrheit

Sobald die Absicht deine Ganzheit zu erkennen fest verankert ist und du anfängst die Schreibweise in deiner Handschrift zu ändern, bekommst du unmittelbare und persönliche Möglichkeiten, deine Absicht zu beweisen. In dem Moment, in dem du mit deinem Stift erklärst, dass du nun bereit bist eine Verhaltensweise in deinem Leben zu beenden (du lässt das negative Urteil in gewisser Hinsicht los), wird sich die Verhaltensweise, mit der du dich befasst, sofort und eindeutig in Form einer Person, einer Situation oder eine Beziehung zeigen.

Graphotherapie

Wenn du deine Handschrift veränderst, kannst du damit auch deine Persönlichkeit verändern? 

Ja!  Wenn du etwas in deiner Handschrift erkennst, dass du nicht magst, kannst du diese Schreibweise verändern. Nebenbei wirst du dieses Muster als Gewohnheit in deinem Leben verändern oder loswerden. Dieser Prozess nennt sich Graphotherapie.

 Es gibt zahlreiche Belege aus dokumentierten Fallbeispielen auf der ganzen Welt, die beweisen, das Graphotherapie wirklich funktioniert.

 Früher haben wir gelernt, dass der körperliche Akt des Lächelns erhöhte Stimmungen und ein gesünderes Immunsystem verursacht. Graphotherapie arbeitet nach den gleichen Prinzipien.

 Allein durch den körperlichen Akt des Schreibens kannst du geistige Veränderungen in dir bewirken. Wenn du dich beispielsweise dazu motivierst, die Zeilen in deiner Schrift leicht aufwärts zu schreiben, kannst du tatsächlich bemerken, wie sich deine Stimmung „hebt“.

 Sagen wir mal, du hast ein Problem damit Dinge fertigzubringen, die du angefangen hast. Vielleicht denkst du daran, dass du eh keinen Erfolg haben wirst und deshalb fragst du dich, warum du überhaupt erst weitermachen sollst. Vielleicht fürchtest du dich davor ein Verkaufsgespräch zu führen, oder du machst nur ungern Pläne für die Zukunft. Du findest alle möglichen Gründe und Ausreden um ja keine Pläne für die Zukunft zu schmieden. Du hast Gedanken wie:  “Es funktioniert eh nicht. Ich bin nicht wirklich qualifiziert dafür. Es wird zu viel Geld kosten. Ich habe wirklich keine Zeit.“

 Jetzt könntest du dein Problem zu einem traditionellen Psychotherapeuten bringen. Er würde durch Dialog und psychologische Beratung versuchen, dir dabei zu helfen, dieses Problem zu erforschen.

 Oder du könntest zu einem qualifizierten Graphotherapeuten ( Schreibcoach ) gehen, der deine Handschrift analysiert, um graphologische Merkmale zu finden, die deinem Problem entsprechen. 

In diesem Fall ist es wahrscheinlich, dass der Graphotherapeut Merkmale wie, das Stoppen der Schrift vor dem rechten Rand und eine fallende Grundlinie findet. Erinnerst du dich, wie diese Merkmale darauf hindeuten, dass du imaginäre Barrieren aufstellst, wie weit du im Leben gehen kannst (Vermeidung des rechten Randes) und dass du dazu neigst, vor der Erfüllung deiner Aufgabe aufzugeben (fallende Grundlinie).

 

 

 

Der Graphologe würde dich dann anweisen, an einige Sätze zu denken, die deinem Wunsch für Veränderung entsprechen. Du hättest dann die Hausaufgabe, diese Sätze täglich zu schreiben. Jetzt achtest du auf den rechten Rand und die leicht aufsteigende Basislinie. Er würde dich bitten, diese Aufgabe jeden Morgen und Abend ganz bewusst, zweimal zu schreiben.  Jedes Mal wenn du einen Stift in die Hand nimmst, denkst du ab jetzt an diese 2 Schreibveränderungen.

Nachdem die Graphotherapy -Techniken etwa drei Monate lang praktiziert wurden, berichten die meisten Menschen, dass sie auf die neue, vorgeschriebene Weise schreiben, ohne bewusst darüber nachzudenken. Wenn das passiert, weißt du, dass dein Unterbewusstsein die Botschaft erhalten hat – nicht nur in deiner Handschrift, sondern auch in deinem Leben. Du würdest bemerken, wie viel Spass und Freude du jetzt bei deinen Verkaufsgesprächen hast. 

Eine letzte Anmerkung:

Die Graphotherapie eine der kostengünstigsten und praktischsten Mittel zur Verbesserung deiner Lebensumstände, da nur ein Stift und ein Block für diese Therapie notwendig ist.

 Aus dem Buch 

“Handwriting Analysis Putting it to work for you“  Seite 309

von Andrea McNichols.